BackBack

Zimt Ceylon

Aus kontrolliert biologischem Anbau

Wenn der Duft von Echtem Zimt in der Luft liegt, denkt man automatisch an die Weihnachtsbäckerei oder den Geschmack von Glühwein. Zimt harmoniert wunderbar mit fast allen Desserts, Milchspeisen und süßen Früchten, ist aber auch als Gewürz für herzhafte Gerichte nicht zu unterschätzen.

9,90 €

inkl. MwSt., zzgl Versandkosten
24,75 € pro 100 g

Inhalt: 40 gKontrollstelle: DE-ÖKO-022Artikelnummer: 156Kategorien: Für Getränke, Gewürze, Sale, Sortiment, Winterzauber Passt zu: Aprikosen, Auberginen, Bananen, Birnen, Geflügel, Kaffee, Kakao, Lamm, Milchspeisen, Reis
Beschreibung

Wenn der Duft von Echtem Zimt in der Luft liegt, denkt man automatisch an die Weihnachtsbäckerei oder den Geschmack von Glühwein. Zimt harmoniert wunderbar mit fast allen Desserts, Milchspeisen und süßen Früchten, ist aber auch als Gewürz für herzhafte Gerichte nicht zu unterschätzen.

Zimt ist höchstwahrscheinlich das Gewürz mit dem unverwechselbarsten Aroma. Süß und holzig, zart und doch intensiv duftet er, sobald er zerbröselt oder gemahlen wird. Im Geschmack erinnert der Ceylon Zimt an Nelken mit Anklängen von Zitrusfrüchten.

Der urpsrpünglich aus Sri Lanka (Ceylon) stammende Echte Zimt durfte lange Zeit auch nur dort angebaut werden, während zunächst die Portugiesen, später die Niederländer und zuletzt die Briten das Monopol des Zimthandels kontrollierten. Heute gibt es Plantagen auf den Seychellen, in Indien und auf Java.

Man unterscheidet unterschiedliche Sortierungen des Zimts. Je nach Durchmesser werden die Stangen als Continentale, Mexikaner und Hamburger bezeichnet. Die dicken Hamburger sind dabei die am wenigsten aromatischen. Die Länge der Stangen spielt für Ihre Qualität keine Rolle.

Zimt passt zu allen Süßspeisen, Gewürzbroten und Kuchen. Er schmeckt hervorragend zu Obst und Schokolade. Besonders beliebt ist die Kombination aus Zimt, Zucker und rohen Äpfeln, Bratäpfeln oder Apfelmus. In der indischen Küche und im Orient würzt Zimt häufig Fleischgerichte und Gemüse. Viele Gewürzmischungen, Chutneys und würzige Soßen beinhalten Zimt. Das traditionelle chinesische Fünf-Gewürz-Pulver enthält in der Regel keinen Echten, sondern Kassiazimt, der aus der getrockneten Rinde eines Lorbeergewächses gewonnen wird.

In Mexiko und vielen Teilen Mittel- und Südamerikas aromatisiert man schon seit ewigen Zeiten Kaffee, Kakao und Tees mit gemahlenem Zimt.

Du solltest immer ganze Zimtstangen kaufen und diese bei Bedarf zerstoßen oder mahlen, da sich die ätherischen Öle bei Zimtpulver recht schnell verflüchtigen.

Zusätzliche Informationen
Verpackung

Steinzeugtopf, Nachfüllbeutel