BackBack
Previous product
Lavendelblüten Lavendelblüten 5,90 € – 7,90 €
Next product
Thymian Thymian 6,90 € – 8,90 €

Rosmarin

Aus kontrolliert biologischem Anbau

Das kräftige und herbe Aroma des Rosmarins, ist ein ständiger Begleiter in der mediterranen Küche. Besonders mit zu in Olivenöl gebratenem Fleisch oder Gemüse harmoniert er ganz wundervoll.

8,90 €

inkl. gesetzlicher MwSt., zzgl. Versandkosten
17,80 € pro 100 g

Steinzeugtopf
Nachfüllbeutel
Inhalt: 50 gKontrollstelle: DE-ÖKO-022Artikelnummer: 110Passt zu: Aprikosen, Auberginen, Eiern, Fisch und Meeresfrüchten, Frischkäse, Geflügel, Kalb, Kaninchen, Kartoffeln, Kohl
Beschreibung

Das kräftige und herbe Aroma des Rosmarins, ist ein ständiger Begleiter in der mediterranen Küche. Besonders mit zu in Olivenöl gebratenem Fleisch oder Gemüse harmoniert er ganz wundervoll.

Rosmarin ist ein immergrüner Strauch, der aus der Mittelmeerregion stammt und mittlerweile in allen gemäßigten Zonen kultiviert wird. Karl der Große verfügte bereits mit seiner Liste „Capitulare le villis“, dass Rosmarin eine der Gewächse sei, die in den königlichen Ländereien anzubauen war.

Rosmarin ist kräftig und ausdruckstark in Duft und Geschmack. Sein Aroma ist pfeffrig und erinnert an Sommer und Wald. Der Nachgeschmack ist holzig und herb und schwächt sich auch beim Kochen nicht ab, was eine sparsame Anwendung vonnöten macht.

Traditionell wird Rosmarin in Kräutersträußen, als Einstreu oder, beim Grillen unter das Grillgut gelegt, als Räucherkraut verwendet. Wer einmal Kartoffeln in Olivenöl und Rosmarin gegessen hat, dem bleibt das Aroma nachhaltig in Erinnerung.

Rosmarin schmeckt herrlich in salzigem sowie in süßem Gebäck oder Brot. Junge Zweige aromatisieren Ölivenöl, aber auch Milch, Sahne oder Limonade.

Unentbehrlich ist Rosmarin für die beliebte Kräutermischung „Kräuter der Provence“.