BackBack

Liebstöckl

Aus kontrolliert biologischem Anbau

Liebstöckl lässt sich, ähnlich wie Petersilie, fast in jedem Gericht verwenden, muss dabei aber etwas sparsamer dosiert werden. Das sogenannte „Maggikraut“ zeichnet sich durch starke Würzkraft und Vielseitigkeit aus und kann sogar als Salzersatz Anwendung finden. Der HERBERTA Liebstöckl wird in Deutschland geerntet.

6,90 €

inkl. MwSt., zzgl Versandkosten
46,00 € pro 100 g

Inhalt: 15 gKontrollstelle: DE-ÖKO-022Artikelnummer: 106Kategorien: Kräuter, Sale, Sortiment Passt zu: Eiern, Hülsenfrüchte, Karotten, Kartoffeln, Lamm, Mais, Pilze, Quark, Reis, Räucherfisch
Beschreibung

Liebstöckl lässt sich, ähnlich wie Petersilie, fast in jedem Gericht verwenden, muss dabei aber etwas sparsamer dosiert werden. Das sogenannte „Maggikraut“ zeichnet sich durch starke Würzkraft und Vielseitigkeit aus und kann sogar als Salzersatz Anwendung finden.

Der HERBERTA Liebstöckl wird in Deutschland geerntet.

Liebstöckl ist stark im Aroma und erinnert entfernt an Sellerie oder Petersilie. Durch Anis-, Zitronen-, Moschus- und Hefenoten sind Geruch und Geschmack aber unverwechselbar und einzigartig. Die starke Würzkraft und das vielseitige Anwendungsgebiet, gaben ihm auch den fragwürdigen Namen „Maggikraut“.

Liebstöckl passt zu Schmorgerichten, Suppen, Eintöpfen, Salaten, Kartoffelgerichten und in Füllungen für Geflügel. Auch Meeresfrüchteeintöpfe können mit Liebstöckl verfeinert werden.

Die getrockneten Blätter des hohen Doldengewächses in unserem Sortiment behalten ihre komplette Würzkraft und sind etwas herber als frische Blätter. Kartoffelgratin mit getrockneten Liebstöcklblättern sollte jeder einmal probiert haben.

Zusätzliche Informationen
Verpackung

Steinzeugtopf, Nachfüllbeutel